Personalwechsel bei Kempinski Hotels

Wafik Youssef ist neuer Vice President Operations, Middle East & Africa.
© Kempinski Hotels

Kempinski Hotels hat Wafik Youssef zum neuen Vice President Operations, Middle East & Africa der Kempinski Hotels und als Nachfolger von Michael Sorgenfrey ernannt. Bereits seit 10 Jahren ist Wafik Youssef f√ľr die Luxushotelgruppe t√§tig und ist f√ľr seine strategischen und operativen St√§rken kombiniert mit Know-How im Finanzbereich bekannt. Zuletzt hat er als Regional Director of Operations, Middle East & Africa die Qualit√§tsstandards, die Compliance sowie die Performance-Ziele in der Region erfolgreich vorangetrieben.
Wafik begann seine Karriere vor fast zwanzig Jahren in der Hotellerie in √Ągypten und war ab 2006 im Er√∂ffnungsteam des Kempinski Hotel Mall of the Emirates in Dubai t√§tig. Nach einer Zeit als Front Office Manager im Hotel Atlantis the Palm Dubai kehrte er 2009 zu den Kempinski Hotels zur√ľck und war als Front Office Manager und Rooms Divisions Manager im Grand Hotel Kempinski High Tatras, Slowakei und anschliessend als Executive Assistant Manager im Grand Hotel Djibloho Kempinski, √Ąquatorialguinea besch√§ftigt. 2015 folgte er dem Ruf ins Regionalb√ľro Middle East &¬†Africa in Dubai.
 
PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner