Pepsi kauft chinesische Snack-Marke

US-Gekränkekonzern übernimmt Be & Cherry um etwa 652,7 Millionen Euro.
© Pixabay

Pepsi Cola Glas

Der US-Getränkekonzern Pepsi kauft dem chinesischen Lebensmittelkonzern Haoxiangni Health Food die Snack-Marke Be & Cheery ab. Die Amerikaner zahlen 705 Mio. Dollar (652,7 Mio. Euro), wie beide Seiten mitteilten.

Die im Jahr 2003 gegründete Be & Cheery stellt Snacks aus Nüssen und getrockneten Früchten her, die hauptsächlich online verkauft werden. 2019 erwirtschafte die Firma einen Umsatz von etwa 5 Mrd. Yuan (658,4 Mio. Euro).

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email