Pension ruft für Barchef der Silver Bar

Eine Legende der Wiener Barkultur tritt nach 22 langen Jahren und zahlreichen Cocktails die Pension an.
© Das Triest

Nicht nur die Österreicher konnte der Barchef Keita Djibril mit seinen Künsten hinter der Bar überzeugen, denn sogar internationale Stars wie Robbie Williams, Shakira und Whitney Houston kamen in den Genuss seiner Kreationen.

Die Silver Bar im Hotel Das Triest entwickelte sich während seiner Anwesenheit dort zu einem regelrechten Fixpunkt für viele Gäste der Barszene, weswegen sich die Bekanntheit der Bar weit über Wiens Grenzen hinausgetragen hat. Der 67-jährige, gebürtig aus dem Senegal stammende Bartender, beglückte seine Gäste sowohl mit klassischen Cocktails als auch mit diversen Eigenkreationen.

Das Besondere an ihm: seine Drinks hat Keita Djibril gezaubert, ohne sich selbst jemals einen Tropfen Alkohol genehmigt zu haben. Ihm zufolge überprüfe er den Geschmack immer mit seiner Nase – die ihm wohl bis jetzt immer gute Dienste erweisen hat. Sein Wissen und Können gibt er an junge KollegInnen weiter, die sich in Form von Schulungen an seine Expertise herantasten werden.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email