ÖHV-Start-UP-Partner bringt Reinigung zu Hotelier

Sleep Tide bietet ein Matratzen-Reinigungssystem auf vier Rädern.
© SLEEP TIDY

Das Bett, das Zentrum des Hotelzimmers. Sauberkeit und Bequemlichkeit sind ein Muss: In Umfragen zur Hotelauswahl werden die beiden Faktoren regelmäßig wichtiger gereiht als der Preis oder kostenloses Internet. „Wer glaubt, dass sich in dem Bereich nichts tut, liegt falsch. Die Idee des Jungunternehmens Sleep Tidy, die Matratzenreinigung zum Hotelbetrieb zu bringen, hat uns auf ganzer Strecke überzeugt. Viele namhafte Betriebe in Österreich nutzen dieses Service bereits“, stellt Dr. Markus Gratzer, Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), den neuen Start-Up-Partner, vor.

Auf Beherbergungsbetriebe spezialisiert

Das Start-Up rund um Geschäftsführer und Gründer Dr. Patrick Zirngast hat sich auf das Thema Matratzenreinigung in Beherbergungsbetrieben spezialisiert: „Wenn wir zu einem Hotelier fahren, um unser System vorzustellen, gilt die erste Frage stets den Stillstandszeiten. Wie lange dauert es, bis ich das Zimmer wieder benutzen kann? Hier sind wir Spitzenreiter“, freut sich der Matratzenspezialist. „Es kommt zu einer nur äußerst geringen Betriebsbeeinträchtigung, da wir die Matratzen vollautomatisch in unserem Fahrzeug vor dem Hotel reinigen und unmittelbar nach der Reinigung wieder ins Zimmer retournieren.“ Die mobile Reinigungsanlage in Form eines 18 Tonnen schweren Lkw mit Spezialaufbau reinigt in einem ausgeklügelten Verfahren bis zu 30 Matratzen pro Stunde –und das ganz ohne chemische Zusatzstoffe.

Patentiertes Reinigungsverfahren für Matratzen

Hotel-Matratzen werden in vier Schritten behandelt. Mit Hilfe einer Oberflächenbehandlung mit UV-C-Licht, einer Hochleistungsabsaugung beider Seiten, einer Tiefenreinigung mit Aktivsauerstoff und einer thermischen Tiefenbehandlung mit über 100° C werden die Matratzen hygienisch gereinigt. Durch ein einzigartiges Messverfahren, welches während der Reinigung den individuellen Zustand jeder einzelnen Matratze misst, erfahren die Betriebe ganz objektiv, wie es um ihre Matratzen steht. ÖHV-Mitglieder profitieren von Sonderkonditionen.

 

PA/red

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email