Obmann-Wechsel im TVB Paznaun-Ischgl

Alfons Parth übergibt nach 30 Jahren Tätigkeit das Ruder an Alexander von der Thannen.
© TVB Paznaun-Ischgl

Alfons Parth (rechts im Bild) übergibt die Leitung an Alexander von der Thannen

Am 16. Dezember wurde der Paznauner Hotelier Alexander von der Thannen zum neuen Obmann des Tourismusverbandes Paznaun-Ischgl gewählt. Er löst Alfons Parth ab, der 30 Jahre lang die Geschicke der Region leitete. Unter seiner Führung wurde Paznaun-Ischgl zu einer führenden Urlaubsdestination ausgebaut. Als Hauptaufgaben sieht der neue Obmann von der Thannen die Stärkung der Wertschöpfung und den weiteren Ausbau des Sommertourismus. Er ist auch Inhaber des Fünf-Sterne-Hotels Trofana Royal in Ischgl.

„Ich bedanke mich ausdrücklich bei meinem Vorgänger für die großartige Leistung, die er für Ischgl und unser ganzes Tal erbracht hat. Mit großem Respekt übernehme ich seinen Posten und blicke mit Freude und Motivation in die Zukunft“, sagt von der Thannen.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email