Neues Radisson entsteht in Wien

In der Nähe des Praters entsteht ein Projekt von Value One und Radisson Hotel Group.
dSign Vertti Kivi & Co

Visualisierung des AWA Vienna

Die Eröffnung soll 2025 unter der neuen Marke AWA erfolgen. Der Immobilienentwickler Value One plant das Hotel als Teil eines gemischt genutzten Hochhauses im Viertel Zwei. Das Viertel wird auf der einen Seite von den U-Bahnstationen Krieau und Stadion sowie auf der anderen Seite vom Prater begrenzt.

Das AWA Hotel Vienna soll auf 246 Zimmer ausgelegt werden. Außerdem sind ein ganztägig geöffnetes Restaurant, ein Fitnessraum sowie 480 m² Tagungsfläche geplant.

„Unsere Marke Radisson Individuals ermöglicht es, Hotels ihre individuellen Eigenschaften und ihre Persönlichkeit zu bewahren, indem sie sich auf einzigartige Orte und Erlebnisse konzentrieren und gleichzeitig die hohen Qualitäts- und Servicestandards erfüllen, die Gäste von der Radisson Hotel Group erwarten“, kommentiert Max Gross, Vice President Business Development Gruppe, die Pläne.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email