Neueröffnung Holiday Inn Vienna – South

Novum Hospitality baut als Franchisenehmer seine Hotelpräsenz in der Donaumetropole weiter aus.
© NOVUM Hospitality

Jahr für Jahr zieht es mehr Reisende nach Wien. Novum Hospitality führt dies in einer Presseaussendung als Grund dafür an, die Hotelpräsenz in der Donaumetropole Wien weiter auszubauen: Im Stadtbezirk Favoriten am Wienerberg eröffnete die Hamburger Hotelgruppe als Franchisenehmer der InterContinental Hotels Group („IHG“) das Holiday Inn Vienna – South. Das 201-Zimmer-Hotel ist mit seinem 360°-Grad-Restaurant im 22. Stockwerk ein neuer Hotspot der österreichischen Hauptstadt.

Das Hotel ist neben dem Holiday Inn Munich – South und dem Crowne Plaza Frankfurt – Congress Hotel das dritte Haus, das Novum Hospitality unter der IHG-Dachmarke betreibt. Zusätzlich plant Novum Hospitality in diesem Jahr die weitere Eröffnung eines Holiday Inn Express in Erlangen.

© NOVUM Hospitality

„Das Zusammenspiel zwischen der einmaligen Aussicht und der starken Franchisemarke bildet eine hervorragende Ausgangslage für eine erfolgreiche Etablierung des Hauses am Wiener Hotelmarkt. Wir sind glücklich über die enge und harmonische Zusammenarbeit mit der IHG als Franchisegeber und möchten diese auch in Zukunft weiter ausbauen“, erklärt David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality.

Mario Maxeiner, Managing Director Northern Europe bei IHG ergänzt: „Der Hotelmarkt in Wien bietet unglaublich viel Potenzial für unsere Marken. Das Holiday Inn Vienna – South ist bereits unser drittes Hotel in der Stadt und ergänzt unser Portfolio optimal. Mit Novum Hospitality haben wir einen starken Partner, mit dem wir sehr gut und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Fünf weitere gemeinsame Projekte sind bereits in Planung.“

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email