Neuer Tchibo/Eduscho-Chef

Erik Hofstädter folgt langjährigem Geschäftsführer Harald J. Mayer nach.
© Tchibo Österreich

Geschäftsführerwechsel bei TchiboEduscho: Harald J. Mayer übergibt mit 30.04.2021 an Erik Hofstädter

Beim Kaffee- und Textilhändler Tchibo/Eduscho Österreich mit rund 1.000 Mitarbeitern gibt es einen Wechsel in der Führungsetage. Erik Hofstädter übernimmt ab 1. Mai die Geschäftsleitung. Nach 28 Jahren wechselt der derzeitige Geschäftsführer Harald J. Mayer in den Aufsichtsrat der Eduscho (Austria) GmbH, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

„Wir bedanken uns bei Harald Mayer für seine über drei Jahrzehnte erbrachte außerordentliche Leistung für Tchibo“, so Michael Herz im Namen der Eigentümerfamilie in einer Aussendung. Mayer habe „maßgeblich dazu bei, die größte Ländergesellschaft des Familienunternehmens für die nachfolgenden Generationen zukunftsfit aufzustellen“.

Hofstädter ist bei Tchibo/Eduscho künftig für den Geschäftsführungsbereich Marketing, Vertrieb und Personal als Sprecher der Geschäftsleitung verantwortlich. Er war zuletzt bei der Molkerei NÖM Leiter für Strategie, Marketing und Innovation zuständig und zuvor bei Red Bull und Coca-Cola beschäftigt. Seit Anfang des Jahres erfolgt bereits die schrittweise Übergabe von Mayer an Hofstädter, die mit 30. April abgeschlossen ist.

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email