Neuer Kommunikationsleiter bei Coca Cola

Patrick Kammerer ist Director Public Affairs für 26 Länder in Zentral- und Osteuropa.
© Coca Cola Deutschland

Patrick Kammerer

Seit Kurzem hat Patrick Kammerer, Kommunikationschef und Mitglied der Geschäftsleitung von Coca Cola Deutschland, Dänemark und Finnland, einen neuen Aufgabenbereich zugewiesen bekommen. Der gebürtige Deutsche verantwortet in Zukunft als Director Public Affairs, Communications & Sustainability die Kommunikation von Coca Cola in Zentral- und Osteuropa. Dazu zählen 26 Länder wie Griechenland, Italien, Kroatien, Polen, Schweiz, die Ukraine, Russland, aber auch Österreich. In seiner neuen Position berichtet Kammerer an die Präsidentin der Geschäftsregion Lana Popovic. Sein neuer Arbeitsplatz wird in Wien sein, wenn es die Situation zulässt.

Kammerer ist seit 2012 Leiter der Kommunikation bei Coca Cola Deutschland, Dänemark und Finnland mit Sitz in Berlin. Davor war er acht Jahre lang bei Shell Global Retail unter anderem als Head of Public Relations & Corporate Communications tätig. Von 2000 bis 2004 arbeitete der Absolvent der Stanford University für Nike Europe als Director Corporate Communications Deutschland, später für ganz Europa, den Mittleren Osten und Afrika.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email