Neuer General Manager im Hotel Das Triest

Jay Jhingran führt das seit 2018 erweiterte Haus im vierten Wiener Gemeindebezirk.
© Das Triest/Sabine Klimpt

Jay Jhingran

Der aus Indien stammende Österreicher Jay Jhingran leitet als General Manager seit Anfang Oktober das Hotel Das Triest im vierten Wiener Gemeindebezirk. Für seine neue Aufgabe bringt der 57-Jährige mehr als 25 Jahre Führungserfahrung von Luxus- und Full-Service-Hotels und -Resorts in Europa, Nordamerika und Asien mit. Seine Karriere begann Jhingran in Österreich, nachdem er die Hotelfachschule in Bad Hofgastein erfolgreich absolvierte. Danach arbeitete er in Hotels in Wien und Salzburg. Von dort aus führte ihn seine berufliche Laufbahn weiter zu Stationen in Toronto, Neu-Delhi und Bangkok.

„Nach 18 Jahren in der internationalen Hotellerie, freue ich mich sehr, jetzt wieder zurück in Wien zu sein und auf diese spannende Aufgabe. Gemeinsam mit meinem Team werden wir die Türen im ‚Das Triest‘ noch ein Stück weiter öffnen und den Wienerinnen und Wienern sowie nationalen und internationalen Gästen ein einzigartiges Erlebnis bieten: Design und Spitzenkulinarik gepaart mit dem Wohlfühlfaktor von nebenan“, sagt Jhingran.

Das Designhotel Das Triest wurde vor 25 Jahren vom kürzlich verstorbenen Architekten und Designer Sir Terence Conran entworfen und nach dessen Plänen erbaut. 2018 wurde das Haus in der Nähe des Karlsplatzes von Wehdorn Architekten und Esther Stocker um zahlreiche Zimmer und Konferenzräume erweitert. Außerdem wurde eine freistehende Bar im Bistro Porto eingerichtet. Den Gästen stehen jetzt sechs Seminar- und Eventräume zur Verfügung.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email