Neue „Wiener Wiesn“ Trachtenbotschafterin 2019

Österreichs Oktoberfest bekommt mit Elisabeth „Lizz“ Görgl ein neues Gesicht.
© Philipp Lipiarski

Am Dienstag präsentierte das Wiener Wiesn-Team rund um Inhaber und Geschäftsführer Christian Feldhofer in der Prater Alm zahlreiche Programmneuheiten und Innovationen der Wiener Wiesn. Dabei wurde die ehemalige österreichische Skirennläuferin, Elisabeth „Lizz“ Görgl, zur diesjährigen Trachtenbotschafterin gekürt.

„Die Wiener Wiesn ist ein Fest für alle Generationen, das für Gemütlichkeit gepaart mit Tradition steht und mit dem der Herbstbeginn gefeiert wird. In unserer schnelllebigen Zeit muss neben all der Arbeit auch Zeit zum Entspannen und zum geselligen Feiern sein und genau das verkörpert die Wiener Wiesn“, so Görgl.

Die Wiesn-Zeit beginnt © Philipp Lipiarski

 „I mog di – Die Wiesn Dating App“

Neben neuen Partnern und Musikrichtungen wird es eine eigene Wiesn Dating-App geben: Mit der „I mog di – Die Wiesn Dating App“ können sich Nutzer zum Daten treffen oder neue Freunde auf der Wiesn finden. Außerdem wurde das Format „Rock die Wiesn“ weiterentwickelt. Und wird heuer erstmals durch das Hard Rock Cafe als Partner unterstützt.

Das 9. Wiener Wiesn-Fest findet von 26. September bis 13. Oktober 2019 auf der Kaiserwiese im grünen Wiener Prater statt. Alle Infos dazu unter: www.wienerwiesnfest.at

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email