Neu formierter Aufsichtsrat bei HOGAST

Werner Magedler übernimmt Aufsichtsratsvorsitz, Josef Greil ist neues Aufsichtsratmitglied.
© HOGAST

Neuer Aufsichtsratsvorsitzende Werner Magedler

HOGAST, die Einkaufsorganisation für Hotellerie und Gastronomie in Österreich, startet mit neuem Aufsichtsrat in die Wintersaison 20/21. Bei der kürzlich abgehaltenen Generalversammlung wurde Josef Greil neu in das Gremium gewählt. Den Vorsitz übernahm Werner Magedler. Der Geschäftsführer der „Rainer Hotels“ in Wien folgt Markus Tipotsch nach.

„Corona ist für die Tourismusbranche in Österreich eine große Herausforderung. Ich stelle mich dieser Herausforderung, weil ich davon überzeugt bin, dass wir die Krise durch die Zusammenarbeit in der HOGAST gut überwinden werden“, so Magedler, der seit sechs Jahren Mitglied im höchsten Gremium der Genossenschaft und Aufsichtsrat der Hobex AG ist.

Josef Greil ist seit über zwei Jahrzehnten Gastgeber im Hotel DER GREIL in Söll. „Ich bin seit vielen Jahren HOGAST-Mitglied und habe zuletzt als Beirat die Betriebe im Tiroler Unterland vertreten“, so der neugewählte Aufsichtsrat. Gemeinsam mit Werner Magedler und den anderen Aufsichtsräten will er die Position der HOGAST als führende touristische Einkaufsgemeinschaft in Österreich stärken.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email