Naturnahe Auszeit in Meran

Das Hotel Therme Meran des Südtiroler Kurorts öffnet am 12. Juni wieder seine Pforten.
© Hotel Therme Meran

Sky-Spa im Hotel Therme Meran mit 360°-Panoramablick

Das Hotel Therme Meran beginnt die Sommersaison nach der Corona-bedingten Schließung am 12. Juni. Das Haus in der Meraner Altstadt verfügt über 115 Doppelzimmer und 24 Suiten. Der von Stararchitekten Matteo Thun entworfene Wellness-Bereich ist 12.000 Quadratmeter groß. Dazu gehört die Sky Spa, von der der Gast einen schönen Panoramablick auf die umliegende Bergwelt werfen kann, und die neu gestaltete Garden-Spa, die unter Palmen Entspannung und Erholung für die ganze Familie bietet. Im Restaurant wird der Gast von Küchenchef Karlheinz Falk mit regionalen und internationalen Kreationen verwöhnt.

Vom 14. Juni bis zum 31. Juli bietet das Hotel Therme Meran das „Cheers to life-Paket“ an, um mit den Gästen auf das Leben anzustoßen. Das Paket ist von zwei bis sechs Nächten bei Anreise am Sonntag, Montag, Dienstag oder Mittwoch ab 313 Euro pro Person buchbar. Im Preis inbegriffen ist ein Halbpension-Aufenthalt, der Zugang zum Sky Spa, Garden Spa und Therme Meran und ein kostenloser Fahrradverleih. Die Umgebung lädt sowohl zu gemütlichen Spaziergängen als auch zu Bergtouren wie beispielsweise zum Vigiljoch ein. Die Bergbahnen zum Wanderparadies Meran 2000 sind nur wenige Minuten vom Hotel entfernt. Weitere Informationen unter www.hoteltermemerano.it.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email