Mobiles Covid-19-Service für die Hotellerie

PCR-Labor Novogenia unterstützt Tourismusregionen und Beherbergungsbetriebe.
© Novogenia

Labor von Novogenia für PCR-Testungen

Das österreichische PCR-Labor Novogenia hat ein mobiles Corona-Test-Service eingerichtet. Damit können Mitarbeiter ohne lange Anfahrtswege direkt in den Betrieben auf eine mögliche Covid-19-Erkrankung getestet werden. Das freiwillige Angebot richtet sich vor allem an Tourismusmitarbeiter mit Gästekontakt. Die Kosten dafür werden vom Bund übernommen, sodass sie nicht das Budget der Betriebe belasten.

Die Testungen werden von qualifizierten Fachkräften unter Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsvorgaben durchgeführt. Die Abnahme selbst dauert nicht länger als zwei Minuten. Die Testergebnisse werden innerhalb von maximal 24 Stunden an die hinterlegte E-Mail-Adresse übermittelt oder können online mittels Code abgefragt werden. Die etwa 40 Mitarbeiter des „Hotels de France“ in Wien haben sich beispielsweise bereits testen lassen. Gott sei Dank waren alle Covid-19-Ergebnisse negativ.

„Als größtes Testlabor Österreichs, ist es unsere Verantwortung, bei der Eindämmung der Pandemie aktiv mitzuwirken. Wir verfügen über eine Kapazität von 18.000 PCR-Analysen pro Tag, benötigen aber auch die entsprechende Logistik für die Abnahme der PCR-Abstriche. Mit dem mobilen COVID Test Service haben wir das richtige Instrument entwickelt, um das Tourismusministerium bei der Erreichung des Ziels von 65.000 Tests pro Woche unterstützen zu können“, erklärt Daniel Wallerstorfer, Gründer und Geschäftsführer von Novogenia.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email