Mjam wird grün

Das Unternehmen und alle Bestellungen sollen ab sofort klimaneutral sein.
© mjam

Als erste Online-Plattform für Essensbestellungen in Österreich bietet mjam ab sofort klimaneutrale Lieferungen an, verkündete das Unternehmen in einer Aussendung.  Jede Bestellung soll ab sofort CO2-neutral sein – egal, ob die mjam Rad-Kuriere liefern oder das Restaurant selbst.

Um die Klimaziele der Vereinten Nationen zu unterstützen und voranzutreiben, hat sich mjam mit dem Unternehmen ClimatePartner zusammengetan, um eine aktive Rolle im Klimaschutz einzunehmen. Für jede Bestellung bei mjam und die damit zusammenhängende Auslieferung entsteht eine bestimmte Menge an CO2. Diese setzt sich aus Faktoren wie Verpackung und Verbrennungsmotor-betriebene Lieferfahrten zusammen und ergibt einen bestimmten Betrag pro Lieferung. Ebenso sind auch die Nutzung von Strom innerhalb des Wiener Büros sowie Geschäftsreisen dafür verantwortlich, dass das Unternehmen Kohlenstoffdioxid produziert. Um diese derzeit unvermeidlichen CO2-Emissionen auszugleichen, unterstützt mjam ab sofort ein lokales Projekt in den österreichischen Alpen sowie ein anerkanntes Klimaschutzprojekt in Peru. So sind sowohl die Lieferungen, als auch mjam als Unternehmen klimaneutral, heißt es in der Aussendung.

Artur Schreiber, operativer Geschäftsführer von mjam: “Wir freuen uns sehr, das erste Lieferservice in Österreich mit klimaneutraler Zustellung und als Unternehmen insgesamt klimaneutral zu sein. Wir möchten als gutes Beispiel vorangehen und hoffen, andere Unternehmen dazu zu inspirieren, sich den Klimaschutzprogrammen anzuschließen. Für unsere CO2-Emissionen Verantwortung zu übernehmen ist Teil unseres Engagements für eine nachhaltigere Zukunft und für mjam eines der wichtigsten Projekte 2020”.

Als nächstes will sich mjam auf Themen wie Vermeidung und Reduktion konzentrieren . Einige Beispiele dafür sind umweltfreundliche Verpackungen, Investitionen in E-Mobilität und der Ausbau der eigenen Fahrradflotte.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email