Maxi-Spaß im „Moxy“ in Irland

Marriott International eröffnet eine neue Marke.
© Marriott International

Der „Living Room“ ist Dreh- und Angelpunkt des Moxy-Dublin-City-Hotels

Moxy Hotels, die Erlebnismarke im Portfolio von Marriott International, hat nun auch in Irland Einzug gehalten. Motto: Maxi-Spaß. Zielgruppe sind – laut Eigentümer – Reisende, die genauso Wert auf Spaß und Action legen wie Kulturliebhaber.

Das „Moxy Dublin City“ verfügt über 157 Zimmer. Ausgestattet mit Regendusche, superschnellem W-LAN und 49-Zoll-Smart-TV inklusive Chromecast-App, mit der sich die Gäste-Geräte mit dem Fernseher verbinden können. Zu den speziellen Extras zählen zum Beispiel „GuteNachtGeschichten für Erwachsene“ und sogenannte „Hook-ups“ – Überraschungselemente wie Vinyl-Partys oder Kissenburgenbauen.  „Charismatisch, stylish gewagt – so sind unsere Gäste. Wir haben daher ein Hotel mit einem entsprechenden Charakter geschaffen“, beschreibt John Licence von Marriott International die neue Location.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email