Marriott wirft seinen Anker in Hamburgs City aus

Das neue Haus in der Innenstadt umfasst 277 Hotelzimmer.
© Catherine Stukhard Gonzalez

Markthallenkonzept Böckmann´s: Dort werden typische Spezialitäten aus Hamburg serviert

Mit der Eröffnung des Courtyard by Marriott Hamburg City ist die Marke nun zweimal in der Hansestadt vertreten. „Wir freuen uns sehr, neben dem Courtyard Hamburg Airport nun erstmals auch ein Haus in der Innenstadt zu haben“, so Vizepräsident John Licence.

Die Lobby ist dekoriert mit Aufnahmen der Stadt von der Hamburger Fotografin Ester Haase. Das Böckmann´s serviert einheimische Spezialitäten, zubereitet in einer Showküche. Für Tagungen und Veranstaltungen stehen 454 Quadratmeter zur Verfügung.

Courtyard by Marriott plant in den nächsten Jahren weitere Eröffnungen in wichtigen Wachstumsmärkten wie England und Frankreich. Auch neue Regionen wie Armenien und Island sollen erschlossen werden.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email