Luxusmarke in Berlin

Berliner Maritim wird JW Marriott
© Pixabay

Das Berliner Maritim wird von Marriott übernommen

Neue Details zum Verbleib der Hotelkette Maritim sind bekannt geworden. Nachdem die Beherbergungsstätte aus dem Pachtvertrag ihres 505- Zimmer- Hauses in Berlin ausgestiegen ist, ist nun klar, dass das Hotel von Marriott unter dem Namen Berlin Central District geführt wird. 
Im kommenden Jahr soll es dann als JW Marriott Berlin das erste Mitglied dieser Luxusmarke in Deutschland werden. 
Um die Existenz des Unternehmens zu sichern, hat Maritim darüber hinaus die Häuser in Timmendorf Strand und Gelsenkirchen an die Plaza Hotelgruppe verkauft.
PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email