„Lange Nacht der Cocktails“

Am 20. März treten die weltbesten Showbarkeeper in St. Pölten auf.
© Pixabay/James Riess

Die weltbesten „Cocktail-Mixer“ zeigen beim Fest der Barkultur ihr Können rund ums „Shaken“

Wer sich für die „Lange Nacht der Cocktails“ eine Eintrittskarte kauft, erhält nicht nur einen Cocktail gratis, sondern nimmt auch an einem großen Gewinnspiel teil. Damit nicht genug: Die weltbesten Showbarkeeper treten gegeneinander an. Bei einem Showbartender-Bewerb müssen die TeilnehmerInnen zur eigenen Musik die Cocktails mit akrobatischen Einlagen, Jonglier- und Wurfbewegungen fachgerecht „shaken“.

Die Wahl zur „Cocktail-Königin“ wird durchgeführt. Maximal drei Finalistinnen dürfen die amtierende Regentin Julia Kramer herausfordern.

Ab 22 Uhr bitten die Veranstalter zur „After Cocktail-Party“. 350 BesucherInnen finden am 20. März im Kulturhaus Wagram in St. Pölten Platz. Organisiert wird das Event von der Tourismusschule St. Pölten und dem Unternehmen „DRINK COCKTAILS – die mobile Cocktailbar“.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email