Kunden der Wiener Märkte eher zurückhaltend

Am Samstag kehrt der Flohmarkt am Naschmarkt wieder zurück
© Pixabay

Wiens Blumenhändler profitierten von der Öffnung.

Nach der Öffnung berichten die Wiener Märkte von „etwas zurückhaltendem“ Kundenandrang. Dabei verweisen sie aber auch darauf, dass die Gastronomie noch fehlt. Laut Margarete Gumprecht, Spartenobfrau des Handels der Wirtschaftskammer Wien sei für die Blumenhändler die Öffnung kurz vor Muttertag gerade rechtzeitig gekommen. Außerdem verkündet sie, dass der Flohmarkt am Naschmarkt am Samstag wieder aus seiner Pause zurückkehren wird. Dieser soll wöchentlich von 7 bis 13 Uhr stattfinden. In Wien gibt es 17 Detailmärkte und fünf Wochenmärkte. Zudem finden sich noch zahlreiche Anlassmärkte. So wie der Kunst- und Antiquitätenmarkt am Hof. Dieser soll vom 7. bis 8.5. erstmals wieder geöffnet sein. Auf allen Märkten gilt die FFP2-Maskenpflicht und Einhaltung des Sicherheitsabstandes.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email