Kulinarik Festival in Jerusalem

Veranstalter versprechen ein sinnliches Erlebnis für Gaumen und Geist.
© Tomer Foltyn

Die Köche der Levante-Küche gewähren bei den „Open-Restaurants-Tagen“ Einblicke in ihre Töpfe

80 kulturell-kulinarische Events finden im Rahmen des Kulinarik-Festivals „Open Restaurants“ in Jerusalem statt (19. bis 23. November).  Auf dem Programm stehen nicht nur die Levante-Küche, Wein- und Bierproben, sondern auch thematische Stadt- und Marktführungen sowie Workshops. Künstlerische Darbietungen und musikalische Untermalung sorgen für Unterhaltung.
Die Veranstalter versprechen „ein sinnliches Erlebnis für Gaumen und Geist“ und wollen den Gästen durch das Zusammenspiel von historischen Locations und den diversen Programmpunkten die Kultur der Hauptstadt Jerusalem näher bringen.
Restaurantbesitzer und Köche öffnen ihre Küche und gewähren über den Tellerrand hinaus Einblicke in die Töpfe.
 
PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email