Kempinski Hotels kommt nach Engelberg

Die Luxushotelkette übernimmt ein historisches Gebäude aus dem Jahr 1904.
© Kempinski Hotels

Außenansicht des neuen Hotels Kempinski Palace Engelberg

Die Luxushotelgruppe Kempinski Hotels eröffnet im Frühjahr 2021 das erste Fünf-Sterne-Luxushotel in Engelberg (Schweiz), das Kempinski Palace Engelberg – Titlis Swiss Alps. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude aus dem Jahr 1904 wird dazu so umgebaut, dass der historische Charakter mit dem alten Kursaal erhalten bleibt. Den Gästen werden ab dem nächsten Jahr 129 Zimmer und Suiten in hochwertiger Ausstattung zur Verfügung stehen. Dazu ist das Hotel mit einem ansprechenden Gastronomieangebot und einem Spa- und Wellnessbereich ausgestattet. Zu diesem gehört ein Infinity-Pool auf 880 Quadratmeter. Es befindet sich im obersten Stockwerk des Gebäudes, und bietet so auch einen schönen Blick auf den Schweizer Ort Engelberg unweit des Vierwaldstätter Sees.

„Das elegante Palace-Hotel mit seiner besonderen Geschichte wird unserem Markenversprechen von höchster Produkt- und Servicequalität mehr als gerecht und passt perfekt zu anderen Kempinski Flagschiffen wie zum Beispiel dem Hotel Adlon Kempinski Berlin“, erklärt Martin R. Smura, Chief Executive Officer (CEO) und Vorstandsvorsitzender der Kempinski Hotels, anlässlich der Management Vertragsunterzeichnung mit den Eigentümern.

Zwei weitere Hotels am Melchsee

Außerdem übernimmt Kempinski Hotels zwei Hotelgebäude im kleinen Feriengebiet Melchsee-Frutt in der Nähe von Luzern. Die Häuser werden schon seit 2011 bzw. 2016 als Hotels geführt, und liegen auf 2.000 m Seehöhe. Das obere Gebäude verfügt über 63 Zimmer, eine Juniorsuite und drei Suiten. Es punktet vor allem mit einer Spa-Landschaft auf 900 Quadratmetern, einer Haute-Cuisine und einer Schweizer Küche im Lodge-Ambiente. Das andere Haus ist geprägt durch modernes Design und alpine Gemütlichkeit. Es weist 33 Zimmer, vier Juniorsuiten und zehn Suiten auf, und ist besonders für Familien geeignet. Denn zur Ausstattung zählen auch eine Bowling Bahn, ein Kino und ein Kids Club. Diese Hotels sind auch für Seminare, Bankette und Hochzeiten geeignet. Die beiden Gebäude sind durch einen unterirdischen Gang miteinander verbunden.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email