Kaffeeexperten präsentieren Trends im Online-Format

Erstmalig kommen Kaffeeexperten anlässlich der Intergastra, die vom 8. bis 10. März online stattfinden wird, zu einem CoffeeSymposium zusammen.

So wie vielen anderen Sparten im Bereich der Gastronomie ist es nun auch jener des Kaffeemarktes möglich, sich international trotz Corona-Pandemie zumindest im digitalen Format über die neuesten Trends und Entwicklungen zusammenzufinden und auszutauschen.

Der Fokus bei diesem Online-Event wird auf den Kaffeenebenprodukten wie der Kaffeekirsche oder den Kaffeeblättern liegen. Der Kaffeeblatt-Tee wurde erst kürzlich in der EU zugelassen und ist auf dem besten Weg, an Marktrelevanz zu gewinnen. Die Verwendung von Kaffeenebenprodukten hat der Markt der Soft- und Energydrink-Hersteller längst für sich entdeckt. Daher liegt es nun an der Gastronomie, diese Möglichkeit ebenfalls zu nutzen, um neue Erlebnisse und Produkte für ihre KonsumentInnen anbieten zu können.

Dank der Intergastra digital, die virtuelle Events für die Gastronomie und Hotellerie veranstaltet, ist es auch in Zeiten einer Pandemie möglich, im eigenen Bereich auf dem neuesten Stand zu bleiben, und sich auf kommende Herausforderungen vorbereiten zu können.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email