Intergastra: Eine Halle nur für Getränke

In Halle 9 präsentieren Aussteller neben Spirituosen, Wein, Bier und Wasser auch alkoholfreie Getränke, Säfte, Smoothies und Energy Drinks.
Messe Stuttgart

Österreichische Weine erfreuen sich seit Jahren einer wachsenden Beliebtheit auf den Weinkarten der deutschen Hoteliers und Gastronomen.

Mehr als 1.400 nationale sowie internationale Aussteller präsentieren auf der INTERGASTRA, die vom 5. bis 19. Februar 2020 in Stuttgart über die Bühne geht, ihr Angebot. Im „Restaurant im Westen“ etwa zeigen erstmals 24 Winzer aus Österreich ein besonders ausgewähltes Sortiment an Weinraritäten. Gastronomen und Sommeliers können sich direkt mit den Winzern zu ihren Spezialitäten austauschen. Weine aus deutschen Gefilden werden vom Badischen Wein und der Weinheimat Württemberg ebenfalls in Halle 9, die diesmal komplett Getränken vorbehalten ist, vorgestellt.
Darüber hinaus kommen natürlich auch die Bierliebhaber nicht zu kurz. Fachbesucher können sich über die Angebote und Spezialitäten von rund 9 privaten bzw. 50 eigenständigen Brauereien, 16 Mineralwasserabfüllern sowie diversen Herstellern alkoholfreier Getränke informieren. „Diese Vielfalt gibt es nur in der Getränkehalle hier in Stuttgart“, so Markus Tischberger, Projektleiter der Intergastra.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email