Imst Tourismus mit neuem Geschäftsführer

Bernd Kiechl übernimmt mit 15. Juni.
Imst Tourismus

v. l.: Imst Tourismus-Obmann Paul Auderer mit dem neuen Geschäftsführer Bernd Kiechl und Aufsichtsratsvorsitzenden Thomas Schatz

Zu dieser Entscheidung kam der Vorstand von Imst Tourismus nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren inklusive Hearings. Insgesamt durchliefen 26 Bewerber das Prozedere. „Aufgrund der bewegten Zeiten innerhalb der Tourismusbranche war es uns wichtig, die Geschäftsführungsfunktion für die Outdoorregion Imst so rasch als möglich zu besetzen. Wir brauchen Kontinuität in der täglichen Arbeit, aber auch neue Denkansätze und Visionen. Mit Bernd Kiechlstellen wir einen jungen Tourismusmanager an die operative Verbandsspitze, der aus der Region kommt und diese in allen ihren Facetten versteht. Gleichzeitig aber Führungs-, Marketing- und Kommunikations-Expertise für eine gemeinschaftliche und zukunftsorientierte Ausrichtung mitbringt“, begrüdnet der Obmann von Imst Tourismus, Paul Auderer, die Personalentscheidung.

2017 übernahm Kiechl die Geschäftsführung des Tourismusverbandes Werfenweng im Salzburger Land. Parallel dazu leitete er das Tochterunternehmen mit Freizeitinfrastruktur- und Produktentwicklungsfokus. Zuletzt war er für drei Jahre in mehreren leitenden Marketing-Funktionen bei Hirmer Hospitality tätig.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email