Hopfenerntefest in der Trumer Privatbrauerei

Die Devise lautete: pflücken, ernten, brauen ... und verkosten.
©www.wildbild.at

Herbstzeit ist Erntezeit. Das gilt natürlich auch für Hopfendolden. Im Brauerei-eigenen Hopfengarten der Trumer Privatbrauerei in Obertrum am See war dies Anlass für ein Hopfenerntedankfest. Am Samstag, den 14. September lautete die Devise: „Pflücken, Ernten, Brauen“.

Hopfenerntefest, Trumer Brauerei, Obertrum, Salzburg, © www.wildbild.at

Gemeinsam mit den Besuchern wurde der reife Hopfen gepflückt und anschließend eingebraut. Nach ausgiebiger Reifezeit wurden die fleißigen Erntehelfer dann mit ihrem „eigenen“ Bier, der „Hopfenernte 2019“, belohnt.

Live-Konzert Ernst Molden und das Frauenorchester, © www.wildbild.at

Zu den Höhepunkten des diesjährigen Festes für Jung und Alt, das wiederholt als „Green Event“ zertifiziert war, zählten: ein großes Food Truck Round-up, die Vernissage der Pop-up Galerie „Junges Wort“ in den ehemaligen Gärhallen, eine Salzburger „Craft Bier Bar“, kostenlose Brauereiführungen sowie als musikalisches Highlight ein Live-Konzert des Wiener Liedermacher und Dichter „Ernst Molden und das Frauenorchester“.

 

PA/red

 

 

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email