Historischer Besucherrekord

McDonald´s Österreich vermeldet das beste Ergebnis der Geschichte.
© McDonald´s Österreich

Isabelle Kuster (Managing Director McDonald´s Österreich): „Wir sind näher am Gast als je zuvor“

McDonald´s Österreich präsentierte seine Zahlen für das Jahr 2019 und vermeldete gleichzeitig das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Mehr als 400.000 Gäste täglich besuchten im vergangen Jahr die 196 Restaurants. Die Kette plant bis 2025 die Eröffnung weiterer 20 neuer Standorte. Bis dahin sollen auch 100 Prozent aller Gästeverpackungen aus erneuerbaren, recycelten oder zertifizierten Quellen stammen. Im „Burger-Ranking“ ist der Cheesburger nach wie vor bei den ÖsterreicherInnen am beliebtesten: 2019 wurden hierzulande über 28 Millionen Stück verkauft.
„McDonald´s hat sich in den vergangenen Jahren völlig neu erfunden. Wir sind sowohl in den Restaurants als auch unterwegs und zu Hause näher am Gast als je zuvor“, zeigt sich Isabelle Kuster, Managing Director von McDonald´s Österreich, mit den Entwicklungen zufrieden.
Als besonders gelungen wird die Einführung von McDelivery in allen größeren Städten von Wien bis Dornbirn gepriesen. Der Umsatz des gemeinsam mit lokalen Lieferdiensten angebotenen Services wurde allein im Jahr 2019 verdoppelt und hat damit – laut Unternehmen – alle Erwartungen übertroffen.
 
PA/Red
 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email