Grenz-Öffnungen in Sicht

EU-Kommission will Empfehlungen zur schrittweisen Aufhebung der Grenzkontrollen veröffentlichen.
© pixabay

Die derzeit geschlossenen Grenzen zwischen Deutschland und Österreich sollen am 15. Juni vollständig geöffnet werden. Ab dann werde es nur noch stichprobenartige Kontrollen geben. Wie das Bundeskanzleramt mitteilte, wird zudem eine stufenweise Liberalisierung des Grenzregimes mit der Schweiz, Liechtenstein und osteuropäischen Nachbarländern angestrebt.

Bereits am Mittwoch (13.5.2020)  öffneten mehrere kleinere Grenzübergänge zwischen Bayern und Österreich für Berufspendler und Anrainer.

Sommer-Touristensaison in Europa soll möglich sein

EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni hat sich zuversichtlich gezeigt, dass die europäische Urlaubssaison im Sommer trotz der anhaltenden Corona-Pandemie stattfinden kann. „Wir werden definitiv im Sommer eine Touristensaison haben, allerdings mit Sicherheitsmaßnahmen und Einschränkungen“, sagte der Italiener der „Süddeutschen Zeitung. Die EU-Kommission will am Mittwoch (13.5.) Empfehlungen zur schrittweisen Aufhebung der Grenzkontrollen veröffentlichen.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email