Green Cola Germany präsentiert Stevia-Limonaden

Neben der Green Cola werden ab Februar 2021 auch die Green Orange und die Green Lemon in der 0,33 l Mehrweg Glasflasche angeboten.
© green cola

Green Cola und die mit Stevia gesüßten Limonaden sind für Gesundheitsbewusste, Sportler und die ganze Familie bestens geeignet, denn die Kombination aus originalem Geschmack ohne Zuckerzusatz überzeugt. 2021 präsentiert Green Cola Germany neben der Green Cola auch zwei brandneue Limonaden in der 0,33 l Mehrweg-Glasflasche: Green Lemon und Orange. Die beiden Stevia-Softdrinks erweitern damit das Mehrweg-Produktportfolio von Green Cola Germany. Auch die beiden Geschmacksrichtungen Green Sour Cherry und Green Lemon Lime sind für Anfang 2021 noch eingeplant. Das innovative Unternehmen beliefert mit den Glasflaschen die Gastronomie aber auch mehr und mehr die über 6000 Partnermärkte in Deutschland. Und auch im Online-Shop von Green Cola gibt es die Mehrweg Glasflaschen.

Nachhaltigkeit spielt auch bei der Abfüllung und Transport der Green Side of Softdrinks eine große Rolle: Alle Produkte werden in Deutschland abgefüllt und direkt vom Abfüller ohne Zwischenstation in die Verbrauchermärkte bzw. in die Gastronomie versandt.

© green cola

The Green Side of Softdrinks – die Vision
In Deutschland ist der Zuckerkonsum sehr hoch und der hohe Zuckeranteil gerade in Softdrinks regte Green Cola Germany dazu an Getränke nach dem Motto: „the green side of soft-drinks“ zu entwickeln. Der Kampf des erfolgreichen Getränkeherstellers gegen die Fettleibigkeit führte bereits zu einem Dankesschreiben des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft! Daraufhin konnten die Getränke ohne Zuckerzusatz dem deutschen Bundestag 2017 präsentiert werden. Den Trend zum gesünderen Lifestyle, der sich durch eine steigende Nachfrage von Verbraucherseite nach gesünderen Softdrinks ausdrückt, begleitet Green Cola Germany aktiv, indem Handelspartner und Gastronomie mit ernährungsbewußten Getränken beliefert werden.
Aus gutem Grund wurde die Green Cola daher im November in der Kategorie “Innovative Beverage Idee” mit dem Healthy Living Award 2021 ausgezeichnet.

© green cola

Green Cola Germany – Softdrinks mit Stevia statt Zucker und Aspartam
Verantwortlich für den Erfolg der grünen Cola in Deutschland ist Leonidas Stoikos. Der Schwabe mit griechischen Wurzeln hat die gesunde Alternative zur klassischen Cola im Urlaub in Griechenland kennengelernt und war sofort überzeugt, dass dieses Getränk auch auf dem deutschen Markt erfolgreich sein wird. Stoikos weiß genau, welchen Tugenden er seinen schnellen Erfolg zu verdanken hat: „Professionalität, Konstanz, ein super Team, harte Arbeit und die Anpassung an die sich ständig ändernden Anforderungen der Märkte.“

Green Cola Germany verfolgt konsequent die Vision eine eigene Nische zu füllen: „Mit unseren Stevia-Erfrischungsgetränken aus rein natürlichen Aromen, ohne Zuckerzusatz und Aspartame besetzen wir eine völlig neue Softdrink-Kategorie“, sagt Leonidas Stoikos über Green Cola sowie die Green Softdrinks und den Hintergrund seiner Erfolgsgeschichte.
© green cola


Die Fakten zu „green lemon“ und „green orange“:

  • Ohne Zuckerzusatz
  • Unter 5 Kalorien je 100 ml
  • Ohne Aspartame, Phosphorsäure und Natriumcyclamat
  • Mit natürlichen Aromen
  • Natürlicher Süßstoff aus der Stevia-Pflanze
  • Voller fruchtiger Geschmack
  • Mit 10% Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat (6% bei Green Lemon)
  • Geeignet für Veganer, Sportler und die ganze Familie
  • © green cola

Mit diesem unschlagbaren Mix aus gutem Geschmack und gesunden Inhaltsstoffen treffen die Softdrinks von Green Cola Germany den Nerv der Zeit und das Unternehmen setzt seine Erfolgsgeschichte fort. Die beiden Mehrweg Stevia-Limonaden sind ab Ende Februar 2021 in vielen Verbrauchermärkten deutschlandweit und im Onlineshop erhältlich: 0,33 l Mehrweg-Glasflasche zum Preis von ca. 1 Euro.

© green cola
3. 2. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email