Grand Opening der Wolfgang Puck Kitchen + Bar

Der bekannte Koch lud zum Start seines Gastronomieunternehmens am Wiener Flughafen.
Flughafen Wien

v.l.: Flughafen Wien-Vorstand Julian Jäger, SSP Continental Europe CEO Jeremy Fennell, Wolfgang Puck, Klaus Puck und der Wiener Altbürgermeister Michael Häupl eröffneten das Buffet

Eigentlich habe er sein erstes Lokal in Österreich auf dem Flugplatz seiner Geburtsstadt St. Veit a.d. Glan eröffnen wollen, scherzte Starkoch Wolfgang Puck. Weil dort aber nur wenig Betrieb herrsche, habe er sich quasi als zweite Wahl für den Flughafen Wien in Schwechat entschieden. Dort ging dann auch das Grand Opening der Wolfgang Puck Kitchen + Bar über die Bühne, die seit fünf Wochen in Betrieb ist. Der Chef war erstmals persönlich zugegen.

„Hoffentlich machen wir noch einige Lokale auf“, ließ Puck wissen. Er sorgt in der Ankunftshalle des Terminal 3 auf dem Flughafen Wien nunmehr für einen Hauch von Hollywood-Flair. Ein wenig herauszuhören war, dass den 72-jährigen auch ein Standort in der Wiener City durchaus reizen würde.

Der Fokus im Lokal auf dem Flughafen Wien liege nicht allein auf Reisenden, erläuterte Klaus Puck, COO Wolfgang Puck Worldwide Inc. und Bruder des Starkochs. Die ersten fünf Wochen seien durchaus zufriedenstellend verlaufen, sagte er zur APA. Es gebe auch schon Stammgäste, die aus Wien, Schwechat, aus anderen niederösterreichischen Gemeinden und aus dem Burgenland kämen. Der Genuss stehe im Vordergrund.

Die Wolfgang Puck Kitchen + Bar unterstreiche, „dass wir Top-Gastronomie anbieten“, sagte Julian Jäger, Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG. Der Coup, den Starkoch mit seinem ersten Lokal in Österreich nach Schwechat zu lotsen, sei auf „ganz große Teamarbeit“ zurückzuführen. Daran beteiligt gewesen sei vor allem auch SSP – The Food Travel Experts, ein langjähriger Gastronomiepartner auf dem Airport.

Der gebürtige Kärntner Puck hat in seiner weltweiten Karriere zwei Michelin Sterne erkocht und betreibt mittlerweile mehr als 100 Restaurants von den USA bis nach Japan. In Europa ist er seit Juni 2021 auch in Budapest vertreten. Den Anfang nahm die Erfolgsgeschichte 1982 mit dem Spago in Los Angeles, das bis heute ein Szenerestaurant ist. Schon seit Jahrzehnten bekocht Wolfgang Puck auch die Stars der Oscar-Nacht in Hollywood.

 

apa

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email