Gourmetfreuden zu attraktiven Preisen

Reservierungsstart für die 23. Wiener Restaurantwoche.
© Sofia Kabelka

Dominik Holter, Organisator der Restaurantwoche, Christoph Stiglitz, Chefkoch das Handwerk, Min Yin, Gastronomin China Kitchen, Vlatka Bijelac, Gastronomin Beef & Glory, Harald Brunner, Küchenchef Das Spittelberg (v.r.n.l.)

Von 30. August bis 5. September bieten 74 Restaurants der Top-Gastronomie in Wien und in Niederösterreich bei der 23. Wiener Restaurantwoche Gourmetfreuden zu attraktiven Preisen. Unter www.restaurantwoche.wien können ab sofort Tischreservierungen vorgenommen werden.
„Auch in ihrer 23. Auflage hat sich der Gedanke hinter der Restaurantwoche nicht geändert“, so Organisator Dominik Holter, „die Top-Angebote der teilnehmenden Restaurants sollen neue Zielgruppen für die gehobene Gastronomie erschließen und neue Gäste in die Lokale bringen. Die Angebote sind einladend, so können Gäste um nur €29,50 ein Drei-Gänge-Dinner und €14,50 einen 2-Gänge-Lunch erleben. Restaurants mit mehr als einer Haube können je zusätzlicher Haube einen Aufpreis von € 10,00 für das Dinner, beziehungsweise € 5,00 für den Lunch verrechnen.
Von den insgesamt 74 Gastronomiebetrieben der Wiener Restaurantwoche sind 31 Lokale mit insgesamt 55 Hauben ausgezeichnet. Zu den teilnehmenden Restaurants gehören unter anderem: Das Spittelberg, China Kitchen, Beef & Glory, Das Handwerk
„Ich freue mich sehr, dass die Wiener Restaurantwoche auch dieses Jahr wieder stattfindet. Sie ist ein elementarer Teil der Wiener Gastronomie und wir freuen uns umso mehr, dass wir die Gastronomen bei dieser traditionellen Veranstaltung unterstützen können“, so Peter Dobcak, Fachgruppenobmann Gastronomie Wien.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email