Goldener Hirsch hat wiedereröffnet

Die Renovierung des Salzburger Kult-Hotels ist abgeschlossen.
© Hotel Goldener Hirsch

Das Hotel Goldener Hirsch auf Salzburgs berühmter Getreidegasse wurde fast ein Jahr renoviert.  Nun stehen die Türen des 600 Jahre alten Hauses mitten im geschäftigen Treiben der Mozartstadt wieder offen.

Umgestaltet wurde das gesamte Hotel: angefangen bei den 64 Zimmern und sechs Suiten, die mit Vollholzböden, neuen Stoffen und neuen Bädern ausgestattet wurden, über den vergrößerten Empfangsbereich mit neuer Rezeption, bis hin zum „Weinkabinett“, einem neuen Bankettraum mit Weinregalen an den Wänden.

Chefkoch Martin Bednarik konzentriert sich im Hauben-Restaurant Goldener Hirsch ab sofort auf eine Kombination aus Altbewährtem und innovativen Kreationen. Das zweite Lokal „Herzl“ hingegen zeigt sich weiterhin in urigem Design und serviert traditionelle österreichischer Küche.

 

PA/RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email