Genuss zum Mitnehmen von Staud’s

Das Unternehmen füllt in Kooperation mit regionalen Partnern sogenannte Genusstaschen.
@Staud's

Gründer Hans Staud mit den beiden Geschäftsführern Stefan Schauer (re.) und Jürgen Hagenauer

Seit geraumer Zeit finden sich am Staud’s-Pavillon am Brunnenmarkt neben hauseigenen Produkten auch ausgewählte Leckereien von langjährigen Partnerbetrieben. Unter dem Motto „Staud‘s to go“ füllt das Wiener Traditionsunternehmen ab sofort gemeinsam mit regionalen Partnern „Genusstaschen“ mit herzhaften und süßen Schmankerln. Die prall gefüllten Heurigenpakete gibt es in zwei Ausführungen für zwei und vier Personen den ganzen Sommer lang bis in den Herbst.

Neben einem Sortiment von über 230 Produktkreationen finden sich in den „Genusstaschen“ neben den Produkten aus eigenem Hause auch Backwaren der Waldviertler Slow-Bäckerei „Kasses“, Spezialitäten vom „Michl-Bauer“ aus dem Innviertel sowie Weine der Partnerbetriebe „Wieninger“ aus Wien, „Bründlmayer“ aus dem Waldviertel und „Holzapfel“ aus der Wachau. Auch die Senfkreationen von „Ramsa-Wolf“ und ausgesuchte Käsesorten von kaes.at, beide aus Wien, haben in den Genusspaketen Platz gefunden.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email