Führungswechsel bei Coca-Cola HBC Österreich

Sales-Director Herbert Bauer wird ab September 2020 neuer Generalmanager.
© Coca-Cola HBC Österreich

Herbert Bauer

Bei Coca-Cola HBC Österreich kommt es Anfang September zu einem Führungswechsel: Der derzeitige Sales-Director Herbert Bauer wird ab diesem Zeitpunkt als Generalmanager das Ruder für die rund 900 Mitarbeiter des Unternehmens in Österreich übernehmen. Er folgt auf Frank O’Donnell, der in der selben Funktion zu Coca-Cola HBC Italien wechselt. Bauer wird dann für die Abfüllung und den Vertrieb von bekannten Marken wie Coca-Cola, Coke Zero, Coca-Cola light, Coca-Cola Energy, Fanta, Sprite, Römerquelle und Monster verantwortlich sein. Als Sales-Director hat er in den letzten drei Jahren die Vertiebsfunktion umgestaltet und ein starkes Verkaufsteam aufgebaut.

Bauer arbeitet seit Jänner 2017 bei Coca-Cola HBC Österreich. Davor war der gebürtige Niederösterreicher mehr als zwölf Jahre lang bei der Firma Henkel in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Sales-Director. Dabei sammelte er viel Erfahrung im kommerziellen Bereich.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email