Flixbus startet wieder täglich von Graz zum Flughafen Wien

Klimafreundlich anreisen mit dem Fernbus
© Pixabay

Die erfolgreiche Flughafenverbindung nimmt wieder Fahrt auf

Nach der Corona bedingten Pause fährt ab 20. Mai 9x täglich der FlixBus wieder die erfolgreiche Strecke von Graz zum Flughafen Wien. Bereits ab 14,50 Euro kann man den direkten Flughafentransfer buchen. Durch seinen Halt in Pinggau und der Verbindung mit der Linie 311 ist die Streckenfahrt auch für das Südburgenland und die Oststeiermark sehr attraktiv.
„Wir ermöglichen damit einen bequemen Start in den Urlaub“, freut sich Dr. Ludwig Richard, Geschäftsführer der Dr. Richard Firmengruppe.
Die Fahrzeit der Flughafenverbindung beträgt rund 2,5 Stunden ab/bis Graz sowie 1,5 Stunden ab/bis Pinggau.
Mit dem Bus ist man gleichzeitig klimabewusst und sicher unterwegs, nicht nur aufgrund der umfassenden Hygienemaßnahmen. Der Fernbus ist noch dazu nachgewiesen das umweltfreundlichste Fernverkehrsmittel. „Der öffentliche Verkehr wird als Teil der Lösung der Klimakrise wahrgenommen und auch für Urlaubsreisen immer mehr in Anspruch genommen“, ist sich Dr. Ludwig Richard sicher.

Tourismuspresse/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email