Eurowings – Stellenabbau in Wien

Die Airline Eurowings plant angeblich, sein Kontingent in Wien um mehr als die Hälfte zu reduzieren.
©unsplash

Eurowings hat aktuell 5 Flugzeuge am Wiener Flughafen.

Eurowings, eine Tochter-Airline der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa, denkt darüber nach, zahlreiche Arbeitsstellen am Flughafen Wien abzubauen. Dies geht aus einem Bericht des Portals „aerotelegraph.com“ vom Samstag, dem 4. Dezember, hervor. Dieser bezieht sich auf ein Schreiben des Betriebsrates. „Die Geschäftsleitung möchte die Station Wien signifikant verkleinern oder auch ganz schließen“, hieß es dort.
Demnach soll Eurowings planen, seine Flotte in Wien von den aktuell fünf Flugzeugen um mindestens 3 zu verkleinern. Das würde einen Personalabbau von mehr als der Hälfte der Angestellten bedeuten.
APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email