Erstmals Gesamtverkaufsleiter bei Almdudler

Thomas Horak übernimmt die neu geschaffene Position bei dem Getränkeerzeuger.
© Almdudler/Lipiarski

Thomas Horak

Wie erst heute (23.7.) bekanntgegeben wurde, leitet Thomas Horak seit 1. Juli den gesamten Verkauf bei Almdudler. Die Position eines Gesamtverkaufsleiters wurde neu geschaffen, denn die letzten vier Jahre war Rainer Korner für den Verkauf der Almdudler-Produkte auf nationaler Ebene verantwortlich und Horak auf internationaler Ebene. Korner hat sich jedoch entschlossen, nach zehn Jahren Tätigkeit bei Almdudler eine andere Herausforderung außerhalb des Getränkesektors anzunehmen. Um welche es sich dabei handelt, hat er noch nicht verraten. Durch die Neuorganisation des Verkaufs sollen die Kunden in der Gastronomie und im Handel von noch kürzeren Kommunikationswegen und einem Ansprechpartner für alle Verkaufszweige profitieren, heißt es in der Presseaussendung von Almdudler.

Der 41-jährige Wiener Horak arbeitet seit mehr als acht Jahren bei Almdudler als Sales-Director. Er hat das internationale Geschäft des Getränkeunternehmens aufgebaut, und den Exportanteil vor allem nach Deutschland deutlich gesteigert. Vor seiner Tätigkeit beim familiengeführten Getränkehersteller war Horak national und international als Area Manager für „carpe diem“ verantwortlich. Zudem war er in Paris bei Unilever und bei einer heimischen Brauerei im Marketing tätig.

„An meiner neuen Funktion schätze ich die Möglichkeit, Erfahrungswerte mit nationalen Kunden nun auch internationalen Almdudler Verkaufsmärkten direkt aus einer Hand anbieten zu können. Durch die Leitung des gesamten Verkaufs können alle Almdudler Kunden nun von den Synergieeffekten der gemeinsamen Betreuung profitieren“, freut sich Thomas Horak über die Mehrwerte seiner neuen Funktion.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email