Erstes Boutique-Hotel im Naturpark Ammergau

Eröffnung am 20. Oktober
©wild bar heule architekten

Außenansicht des Hotels

Am 20. Oktober öffnet das Hotel „Lartor” im Ammergau seine Pforten. Es ist das erste Boutique Hotel in den Ammergauer Alpen. Ideengeber und Bauherr ist der Unternehmer Christian Zott, der in Unterammergau aufgewachsen ist. Zum Hotel gehören das Restaurant „Hieronymus”, eine Kunsthalle mit Skulpturengarten und ein Innovationszentrum, in dem Entwicklungsbüros und Tagungsräume untergebracht sind.

Zu den Highlights gehören Zimmer mit gläserner Duschröhre in der Mitte des Raumes, Designermöbel und Alpenblick. Das Restaurant verfügt über einen schwebenden, transparenten Weinschrank, eine offene Küche, eine Grillstation und einen über alledem wachenden präparierten Stierkopf. Tag der offenen Tür ist am 20. Oktober. Am 9. November beginnt in der „mSE Kunsthalle” die Ausstellung „KAIROS. Der richtige Moment”.

PA/red

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email