Erster Energy-Drink auf „Gemüse-Basis“

Das Wiener Unternehmen Pure Bio bringt erstmals ein koffeinhältiges Naturprodukt auf den Markt.
© PURE BIO

Bio Energy-Drink auf „Gemüse-Basis“

Energy-Drinks sind bisher meist im Chemielabor entstanden. Die österreichische Firma Pure Bio will dies ändern, und bringt jetzt ein erstes derartiges Getränk auf „Gemüse-Basis“ auf den Markt. Dazu wird konzentriertes Koffein von biologisch angebauten Kaffeebohnen verwendet. „Wir komponieren den frischen Geschmack von grüner Gurke, Minze und dem säuerlichen Geschmack von Limetten zu einem aromatischen Getränk und holen uns die Superpower für unseren Energy-Drink aus dem Koffein von biologisch angebauten Kaffeebohnen. Damit wird jedes kleine Gürkchen zur energiegeladenen Power-Gurke“, erklärt Udo Wagner, Entwickler und CEO von Pure Bio.

Das neue Getränk besteht zu 100 Prozent aus biologischen und natürlichen Zutaten: Denn neben den biologischen Fruchtsäften und dem Koffein besteht es aus natürlichem Mineralwasser und biologischem Zucker. Das High-End-Produkt wird in mehr als 30 Ländern in Supermarktketten wie Merkur, Billa Online, DM, Metro, ADEG, Kaufland und Tesco angeboten. Es ist auch in der Gastronomie, in Tankstellen-Shops (ENI, Shell) und in den Accor-Hotels erhältlich.

pressetext/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email