Einmal schlafen im Sacher

Der Traum von einer Nacht in dem Wiener Nobelhotel kann jetzt Wirklichkeit werden.
© Hotel Sacher/Rigaud

Suite im Hotel Sacher Wien

Nachdem in den letzten Wochen aus Gründen des Social Distancing die Suiten und Zimmer des Hotels Sacher in Wien zu Mini-Restaurants umfunktioniert wurden – das Angebot wurde sehr gut angenommen –, gibt es jetzt bis 31. August die einmalige Gelegenheit in diesen Räumlichkeiten eine Nacht zu verbringen. So wird das „Sacher Sèparée“-Konzept fortgeführt. Bei der Übernachtung für zwei Personen ist im Paketpreis auch ein Frühstück im Café Sacher inkludiert. Zudem wird eine köstliche Überraschung jedem Nächtigungsgast mit nch Hause gegeben. Die Zimmer und Suiten sind in drei verschiedenen Preiskategorien (Deluxe-Room 333 Euro/Nacht; Junior Suite 444 Euro/Nacht oder Signature Suite 555 Euro/Nacht) eingeteilt. Gebucht kann unter www.sacher.com unter Angabe des Buchungscodes „Sacher@Night“ werden.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email