Ein neues Luxury- Lifestyle-Hotel für Wien

Thompson Vienna kommt 2024
© Mariahilfer _Straße 10-18 Immobilien GmbH

Im Jahr 2024 soll mit dem Thompson Vienna das dritte Haus der Marke Hyatt in der Bundeshauptstadt Wien eröffnen. Geplant ist der Bau des Hotels an der Mariahilferstraße im 7. Wiener Bezirk. Das Thompson Vienna soll über 148 Zimmer verfügen.

Das Hotel entsteht gemeinsam mit einem Kaufhaus, das von der KaDeWe-Gruppe betrieben werden soll, auf der Fläche eines ehemaligen Möbelhauses. Das seit 1895 bestehende Gebäude wurde bereits abgerissen und hinterlässt derzeit ein klaffendes Loch.

Innenarchitektonisch gestaltet wird das Hotel von Tara Bernerd & Partners. Laut Hyatt soll neben einem modernen spezifischem Design auch ein umfassendes kulinarisches Angebot und ein breites Unterhaltungsspektrum geboten werden.

„Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit SIGNA und der CENTRAL Group auszubauen und die Pläne für das Thompson Vienna, das dritte Hyatt-Hotel in der Stadt, vorzustellen“, sagte Felicity Black-Roberts, Vice President Development Europe, Hyatt. „Das Thompson Vienna bietet ein raffiniertes Wohngefühl und wird sowohl Besucher als auch Einheimische mit einer dynamischen sozialen Szene anlocken, und das alles in einer beispiellosen Entwicklung, die High-End-Shopping, Gastronomie, Unterhaltung, Mode und Unterkünfte in einem einzigen Zielort integrieren wird.“

Das Thompson Vienna wird neben dem Park Hyatt Vienna und dem Andaz Vienna am Belvedere das dritte Hyatt-Hotel in Wien sein. Ende 2024 sollen die ersten Gäste das neue Luxury-Lifestyle-Hotel betreten können.

 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email