Eckes-Granini unterstützt RecycleMich-Initiative

Eckes-Granini Austria ist bekannt für die Fruchtsaft- und Sirupmarken Pago, hohes C und YO.
© RecycleMich / Martin Steiger

Nach dem Vorbild des Glas-Kreislaufsystem ist es für Plastik wesentlich, eine funktionierende Kreislaufwirtschaft auszubauen. Deswegen unterstützt Eckes-Granini gemeinsam mit anderen österreichischen Getränkeherstellern das EU-Ziel einer 90 Prozent Sammelquote für Einweg-Getränkeverpackungen bis 2029.

Der erste Schritt ist die präsentierte RecycleMich-App. Sie belohnt richtiges Recyceln mit attraktiven Preisen. Österreich soll als Innovationsführer im Bereich Nachhaltigkeit von Getränkeverpackungen zu positionieren.

„Wir von Eckes-Granini Austria freuen uns sehr, Partner dieser großartigen Initiative sein zu dürfen. Mit dieser innovativen, digitalen Lösung können wir das Thema Recycling gemeinsam aufgreifen, das Bewusstsein unserer Konsumenten schärfen und zum Mitmachen einladen – so kann jede/r schnell und einfach seinen Beitrag leisten!“, sagt Petra Nothdurfter, General Manager Eckes-Granini Austria.

Alle Saftflaschen der Eckes-Granini Marken sind zu 100% recycelbar. Hohes C setzt bereits jetzt zu einem Großteil recyceltes PET ein. Auch bei Pago und YO wird mindestens 25% recyceltes Material für die PET Flaschen verwendet, Tendenz steigend. Der große Vorteil von Sirupen ist zudem, dass erst gar nicht so viel Plastikmüll entsteht. Denn wer eine Flasche YO Fruchtsirup verdünnt, erhält mindestens 6 Liter Fertiggetränk.

 

PA/red

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email