Echte Leidenschaft, echtes Bier

Die Kärntner Privatbrauerei Hirt feiert ihr 750-Jahr-Jubiläum.
© Privatbrauerei Hirt

Zum Wohl: Die Geschäftsführer und Eigentümer Niki Riegler (li.) und Klaus Möller (re.)

Die älteste Privatbrauerei Kärntens widmet sich seit 750 Jahren dem Brau-Handwerk. „Für echtes Bier braucht es mehr als nur Tradition. Ebenso bedeutsam sind Regionalität, hervorragende Rohstoffe und echte Leidenschaft“, erklärt Klaus Möller, Geschäftsführer und Eigentümer der Brauerei Hirt.

„Wir leben in einer Welt, in der alles immer künstlicher wird. Es braucht daher Menschen, die hochhalten, was echt ist: das echte Leben, den echten Genuss, das echte Bier. Dafür stehen wir“, ergänzt Niki Riegler, ebenso Geschäftsführer und Eigentümer.

Begangen wird das Jubiläumsjahr unter anderem mit einem neuen Etiketten-Design. Ab April dürfen sich die Bier-Fans auf ein nationales Sammelgewinnspiel und viele Hirter-Events bis zum Jahresende freuen. Am 16. Mai 2020 wird das Jubiläum in Hirt mit einem öffentlichen Fest gefeiert.

 

APA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email