Düsseldorfer Flughafen streikt

Ein Warnstreik des Sicherheitspersonal führt zu mehreren Flugausfällen. Seit Freitag 3:00 Uhr Früh wurde die Arbeit niedergelegt.

kein Geld = keine Arbeit

Grund für das Düsseldorfer Flugchaos ist das Geld. Nach zwei Gesprächsrunden zwischen der Gewerkschaft Verdi und dem Flughafen konnte man sich nicht über eine Erhöhung des Entgelts einigen. Das gesamte Sicherheitspersonal rief daraufhin zum Streik auf. Verdi verhandelt bundesweit für etwa 25.000 Branchenbeschäftigte mit dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen
Betroffen sind unter anderem die Fluggastkontrolle, der Rollstuhlservice sowie die Personal- und Warenkontrolle.Der Airport appelliert an alle Passagiere, das Handgepäck auf ein Minimum zu reduzieren, man möchte lange Wartezeiten bei den Sicherheitskontrollen vermeiden.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email