Der beste Lieferservice der Stadt

Gastro News Wien wollte von seinen Lesern wissen, welche Plattform den besten Lieferservice der Stadt anbietet und es wurde fleißig gevotet.
© Rita bringt's

Seit der Corona-Krise und den damit eingehenden Ausgangsbeschränkungen boomt das Geschäft der Lieferservices und das Take Away Angebot der Restaurants wird stetig erweitert. Dabei stehen bereits etablierte Lieferdienste, Newcomern und Spezialisten gegenüber. Dazu zählen unter anderem: Mjam, Lieferando, Radkurier24, RitaBringt‘s, HabGusta, Buddy und die Brötchenwelt. Die Kunden freuen sich über das große Angebot, denn Wettbewerb belebt bekanntlich das Geschäft. Aber wer bietet eigentlich den besten Service an? Eine Umfrage von Culinarius und Gastro News ging der Frage auf den Grund – die Leser haben fleißig gevotet und entschieden!

© Rita bringt’s

And the winner is…!
Gewonnen hat: Rita Bringt’s! Mit dem täglich wechselnden Angebot von gesunden Bio-Gerichten überzeugt der erste vegetarische Lieferdienst Wiens seine Kunden. Rita kocht und bringt die täglich frisch zubereiteten Speisen aus regionalen Produkten direkt ins Büro oder nach Hause. Neben den Mittagsmenüs und Hauptspeisen werden auch Suppen, Salate und Desserts sowie Pausensnacks für mehrere Personen angeboten. Bestellungen sind am Vortag bis 16 Uhr möglich und werden am Folgetag mit einem Lastenfahrrad transportiert. Sogar die Verpackungen sind aus biologisch abbaubaren Materialien und somit handelt es sich hierbei um ein rundum grünes Unternehmen.

© Rita bringt’s

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt
Immer mehr Lieferdienste wagen den Eintritt in den hart umkämpften Markt. Hier gilt es sich gegen die ganz Großen und Etablierten zu behaupten. Aber wie das bekannte Sprichwort lautet: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

© Rita bringt’s
3. 12. 2020 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email