Covid-19 Tests auch in der Gastronomie

Das mobile Team von Novogenia kommt direkt in die Restaurants und Gasthäuser.
© Georg Krewenka

Mobiler Covid-19 Test im Wiener Lokal „mozart&meisl“

Seit 1. September können auch Beschäftigte der Gastronomiebetriebe, der Jugendherbergen und der Campingplätze das mobile Covid-19 Test-Service von Novogenia in Anspruch nehmen. Das Team der Firma führt die vom Tourismusministerium geförderten Testungen österreichweit am Standort des Betriebes durch. Das Angebot ist freiwillig und kostenfrei. Beispielsweise hat das Wiener Lokal „mozart&meisl“ kürzlich mit wöchentlichen Tests aller Angestellten bekommen. „Wir nehmen das Angebot sehr gerne in Anspruch – unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind täglich in direktem Kontakt mit unseren Gästen und so können wir neben den anderen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, die wir setzen, für noch mehr Sicherheit im Lokal sorgen“, erklärt Eigentümer Daniel Aleksic zu der Aktion.

Zu der Initiative, die bereits in den ersten Tagen von Gastronomen in ganz Österreich gut angenommen werden, meint Peter Dobcak, Gastronomie-Fachgruppenobmann der WK Wien: „Es ist sehr erfreulich, dass die Initiative des Bundes ausgeweitet wurde und die ersten Testungen in Wien bereits stattgefunden haben. Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn wieder mehr Zeit in den Lokalen verbracht wird, stellen die Testungen eine äußert wichtige Sicherheitsmaßnahme für Gäste, Gastronomen und Mitarbeiter dar.“

Novogenia hat bereits in den letzten acht Wochen über 80.000 Testungen in Hotelbetrieben vorgenommen, die meisten in den Bundesländern Oberösterreich, Tirol und Salzburg. Das Angebot kann jederzeit unter www.mobiler-COVID-Test.at gebucht werden.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email