Costa Coffee Etat geht an Obscura

Die Agentur soll die Einführung der Marke kreativ und strategisch begleiten.
© Pixabay

Costa Coffee beauftragt Obscura mit Kampagne.

Wie FM Online berichtete, kommt die britische Kaffeemarke Costa Coffee in den österreichischen Handel. Den Etat zum Markenlauch sicherte sich die Werbeagentur Obscura. Die Agentur ist fortan für die Kampagnen in klassischen und digitalen Medien, sowie für die Promotion zuständig. In Österreich wird Costa Coffee von Coca-Cola HBC Österreich vertrieben.
Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email