Champions Sports Bar erstrahlt in neuem Glanz

Im Vienna Marriott Hotel fand nach achtwöchigen Umbauarbeiten die Neueröffnung statt.

© Vienna Marriott Hotel/Aldrian Almasan

Die Champions Sports Bar & Restaurant im Vienna Marriott Hotel wurde am 2. September nach achtwöchigen Umbauarbeiten wiedereröffnet. Zu der Eröffnungsfeier kamen neben Geschäftspartnern des Hotels bekannte Sportsgrößen und VIPs wie Elisabeth Görgl, Herbert Prohaska, Toni Polster, Karl Schranz, Hans Enn, Beatrix „Trixi“ Schuba, Peter Kleinmann, Manuela Mandl, Oliver Stamm und Beatrice Körmer. Durch den Abend führte Sportmoderator Rainer Pariasek.

Hotdog-Variationen

In der American Sportsbar können nun auf 24 TV-Geräten und drei großen Screens live und in 4K-Auflösung die wichtigsten Sportveranstaltungen mitverfolgt werden. Dazu wird die für so eine Location typische American food mit Burger, Spareribs und Nachos gereicht. Als Neuheit gibt es aber auch verschiedenste Hotdog-Variationen. Neben sechs neuen Kreationen wird jede Woche ein Special serviert. Zwischen Montag und Freitag kann der Gast zwischen 12 und 15 Uhr ein Mittagsmenü konsumieren, das aus Suppe oder Salat, Burger oder Hotdog und Brownie oder Cheesecake besteht.

An Getränken stehen vor allem 13 verschiedene Biere zur Auswahl. In der sogenannten „Beer Happy Hour“ (Montag – Freitag 16 – 17 Uhr) ist das Krügerl günstiger. Geöffnet ist die Champions Sports Bar Montag bis Freitag von 12 bis 24 Uhr, Samstag und Sonntag von 13 bis 24 Uhr. Weitere Informationen unter www.champions-vienna.com.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email