Celebrity Cruises schickt zwei Schiffe nach Asien

Mehr Ziele als in der Vorsaison und zwei neue Heimathäfen: Neben der Celebrity Solstice wird zusätzlich die Celebrity Millennium in asiatischen Gewässern in der Saison 2023/24 unterwegs sein

Mit der Celebrity Millennium kommen neue Ziele und Routen
Zwei komplett neue Heimathäfen für Celebrity Cruises werden Mumbai in Indien und Benoa auf Bali sein. Weitere neue Häfen sind Hambantota in Sri Lanka – eine einst verschlafene Stadt, die sich in den vergangenen Jahren in ein geschäftiges Zentrum verwandelt hat – und Celukan Bawang im Norden Balis – der Hafen bietet sich für Erkundungen im nördlichen Teil der indonesischen Insel an. Wieder angelaufen werden auch Lombok in Indonesien und Kuala Lumpur in Malaysia – beide Ziele wurden mehr als fünf Jahre nicht von Celebrity Cruises besucht.

© Celebrity Cruises

Neu hinzugekommen sind auch drei neue Reiserouten: 13-tägige Kreuzfahrten nach Nordost-Asien (Japan und Südkorea) sowie 13-tägige Touren nach Bali, Malaysia und Thailand. Genauso lang dauern die Fahrten auf der „Gewürzroute“ zwischen Mumbai und Singapur. Angelaufen werden hierbei Goa sowie Ziele in Sri Lanka, Thailand und Malaysia.
© Celebrity Cruises

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email