Campingurlaube nehmen zu

Laut aktuellen Daten war Camping im Sommer 2021 eine beliebte Urlaubsform
©Unsplash

Auf dem Internetportal camping.info k√∂nnen Campingpl√§tze in 44 L√§ndern Europas ausgew√§hlt werden. Allein in √Ėsterreich gibt es 322 eingetragene Campingpl√§tze

Die Camping Buchungen in √Ėsterreich stiegen im Sommer 21 an. Im Vergleich zum Vorjahr gab es diese Sommersaison um 1,7 Prozent mehr √úbernachtungen, das ver√∂ffentlichte das Campingportal camping.info basierend auf Daten der Statistik Austria. “Das schon im Sommer 2020 sehr hohe Niveau konnte dieses Jahr gehalten und sogar noch gesteigert werden”, sagte der Gesch√§ftsf√ľhrer des Reise- und Buchungsportals, Maximilian M√∂hrle. Die gefragtesten Campingpl√§tze seien schon fr√ľh ausgebucht gewesen. Der Zuwachs an Campingg√§sten ist der Impfung und den Lockerungen der Reisebestimmungen in √Ėsterreich zu verdanken.
Im Sommer 2020 war dagegen das corona-bedingte Ausbleiben der ausl√§ndischen Urlauber sp√ľrbar. Durch Reisebeschr√§nkungen und Quarant√§nevorgaben sanken die Buchungen durch ausl√§ndische Touristen um 15,4 Prozent auf rund 2,54 Millionen. Daf√ľr gab es einen Buchungszuwachs von inl√§ndischen Touristen von 42,5 Prozent auf 1,34 Millionen, der jedoch die fehlenden G√§ste nicht ganz wettmachen konnte.
Die Campingnachfrage unterschied sich heuer je nach Bundesland. K√§rtnen konnte die meisten¬† √úbernachtungen im Zelt oder Wohnmobil verzeichnen mit 1,59 Millionen im Juli und August. Das war ein Plus von 3,75 Prozent. Mit gro√üem Abstand dahinter folgten Tirol mit fast 896.000 N√§chtigungen, aber einem R√ľckgang von 2,7 Prozent, Salzburg mit fast 375.000 N√§chtigungen (plus 0,7 Prozent) und die Steiermark mit rund 364.000 N√§chtigungen (plus 29,9 Prozent).
Im Gesamtjahr 2020 war die Zahl der √úbernachtungen auf √Ėsterreichs Campingpl√§tzen gegen√ľber dem Jahr davor um fast 16 Prozent auf rund 6 Millionen N√§chtigungen zur√ľckgegangen. In den Jahren davor hatte es seit 2015 stetig¬† Steigerungen gegeben. 2019 gab es 7,14 Millionen Buchungen.
APA/RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner